Konzert. Geistliche Chormusik

Konzert unter dem Motto "Gott zur Ehre, euch zur Freude" am Samstag, den 16.03.2019.

Mit einem frühlingsfrischen DAAAAAaaa begann das Einsingen. Dem folgte das luftig lockere DOOoooo. Es schwang so viel ansteckende Lust am Singen durch das Kirchenschiff, dass selbst beim Abwaschen in Küche gesummt wurde.  So um die 50 Glaubensgeschwister hatten sich am Samstag, den 16.03.2019, zu einem Konzert (wie in der Vorankün-digung beschrieben - siehe Bericht) zusammengefunden. Knapp 240 Tassen Kaffee wurden getrunken. Autokennzeichen wie zum Beispiel: IZ, STD, HB, OHZ, HH, PI, FRI, OL, WL und sogar NVP waren auf dem Parkplatz unserer Kirche zu finden. Einsingen, Proben, Texte, Reihenfolge der Lieder, Sitzordnung, all diese Dinge müssen vor dem Konzert geklärt sein, damit es später möglichst reibungslos klappt. Aber auch das leibliche Wohl sollte nicht zu kurz kommen. Ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Buffet stellte alle Geschmäcker zufrieden. Unsere Gäste brachten dieses wunderbare Mittagessen selbst mit. Kaffee, Tee und kalte Getränke rundeten das Ganze ab. Nun noch schnell die Garderobe gewechselt, jetzt geht's los. Der Bezirks-Apostel i.R. Schumacher und Jürgen Schröder standen dem Chor vor. Der Chor selbst strahlte eine solche Lust am Musizieren aus, dass es eine absolute Freude war, zuzuhören. Bezirks-Apostel i.R. Schumacher betonte: Wir singen dem Herzen.  Und das spürten die rund 100 Zuhörer in jedem Lied. Es kamen Lieder aus vielen Ländern zu Gehör, und das in den jeweiligen Landessprachen.  Frankreich, Grönland, Südafrika, Amerika, Spanien, Russland (das allerdings in deutscher Sprache), und natürlich Lieder aus Deutschland. Nette Gespräche ergaben sich in der Pause, einige kannten sich schon von anderen Veranstaltungen. Andere knüpften neue Kontakte.  Alles in allem möchte ich behaupten, es war eine gelungene Veranstaltung.  Danke für den Besuch lieber Chor, die Gemeinde Elmshorn freut sich auf ein Wiedersehen.                                 
K.S.